Kulinarischer Liebesbrief Spaghetti alle Vongole

Heute präsentiere ich, Euer On-Air Koch Thorsten Falk im kulinarischen Liebesbrief im Original Herzflattern jeden Abend ab 20.00 Uhr Spaghetti alle Vongole

Zutaten

Venusmuscheln

Spaghetti

Olivenöl

Knoblauch

Weißwein

Tomaten

Petersilie

Rezept

Ein einfaches und schnelles aber umwerfendes Nudelgericht mit Meeresfrüchten. Auch gibt es anders als bei vielen Klassikern wenig Variationen und Abwandlungen. Die Venusmuschel hat einen sinnlichen Namen. Ihre äußere Form erinnert an den Bauchnabel der römischen Schönheitsgöttin Venus, daher der Name. Das Schlossband, welches die beiden Muschelschalen zusammenhält soll zusammen mit dem Muschelfleisch an die Vulva einer Frau erinnern. Muscheln haben von jeher eine erotisierende und aphrodisierende Wirkung. So soll das griechische Pendant zur römischen Venus, die Göttin der Liebe und Schönheit Aphrodite aus einer Muschel geboren sein. Wie es weiter geht, lesen Sie hier: http://falk-kulinarium.de/wordpress/spaghetti-alle-vongole/

 

Foto