Günter Kratzer

April 1, 2016 Günter Kratzer

Ich lebe als selbstständiger Gesundheitstrainer, Fitness- und Ernährungstrainer in Nürnberg und bin Inhaber von Fitness Günter Kratzer. Seit zwanzig Jahren arbeite ich als Trainer und Laufcoach. Das coachen von Menschen bereitet mir viel Freude und ich gebe meine Erfahrung gerne an meine Kunden weiter. Jetzt auch für KochblogRadio. Ich bin gesund und fit.

Aufgewachsen in Mitte der Nürnberger Altstadt schloss mich bald dem Sportverein Nürnberg-Laufamholz an. Aktiv spielte ich Fußball bis Mitte Dreißig. Dann wechselte ich in die Vereinsverwaltung und verantwortete zwölf Jahre die Jugendarbeit im Verein. Anschließend wurde ich in die Vorstandschaft gewählt und war in dieser Position für die Fitnessabteilung verantwortlich. Familie, mein damaliger Beruf bei Siemens und der Verein nahmen meine ganze Kraft in Anspruch und meine eigene sportliche Betätigung geriet ins Hintertreffen. Das Resultat dieser Zeit war Übergewicht. Ich raufte mich zusammen und begann mit Lauftraining und wurde selbst wieder aktiv in der Fitnessabteilung. Diese Art der sportlichen Betätigung faszinierte mich total und ich begann meine Trainer Ausbildung. Auch der Virus des Laufsports erfasste mich. Viele 10.000 Meter Läufe (PB 46:37min), Halbmarathon (PB 1:47) und Marathon (PB 3:49) waren meine Stationen.

Aus eigener Erfahrung kenne ich das Problem mit Übergewicht und fehlender Fitness. Damals wog ich über 100 Kilogramm und arbeitete noch bei Siemens. Heute lebe ich mit meinem Idealgewicht von 76 Kilogramm. Ohne eine einzige Diät gemacht zu haben. Der Schlüssel zum Erfolg ist Bewegung, trainierte Muskulatur und eine ausgeglichene gesunde Ernährung. Ich lebte über einen längeren Zeitraum mit einer gesundheitlichen Einschränkung. Dank medizinischer Hilfe (Operation) wurde ich gesund. Ich reduzierte mein Körpergewicht innerhalb von vier Monaten von 100 kg auf 85 kg durch Ernährungsumstellung und Sport. Durch Bewegung und Training wurde ich fit. Ich habe es bewiesen, es ist zu schaffen. Ich bin Träger der Ehrenzeichen für Verdienste und Jugendarbeit  des Bayerischen Fußball Verbands.

Warum KochblogRadio.de?

Sport und Essen sind eine wunderbare Ergänzung und gehören unmittelbar zusammen. Denn gutes und gesundes Essen bilden eine Säule meines Fitnesskonzepts. Wenn dann noch gute Musik dazu kommt….

Lieblingsgerichte: Drei fränkische Bratwürste auf Kraut mit Bauernbrot. Ich bin aus Nämberch. Tintenfisch vom Grill mit Gemüse und alles was auf einem Grill gegart werden kann. Kartoffel statt Nudel wegen dem Nährstoffgehalt.

Lieblingsrezept: Die kennt alle meine Frau und das KochblogRadio.  Ausnahme die Weihnachtsgans die mache ich selbst. Gefüllt mit Apfel, Zwiebel, Beifuß, Pfeffer, Salz und mit dunklem Bier aufgießen. 3 Stunden vorbraten und über Nacht abkühlen lassen. Am nächsten Tag kann das Fett der Soße entfernt werden und knusprig fertigbraten. Dazu Kartoffelklos und Sauerkaut.

Lieblingsgetränk: Ein gutes gepflegtes Bier und spritziger Sekt

Lieblingsland: Metropolregion Franken und Spanien

Mein Blog: www.guenterkratzer.de