Katrine Lihn

März 18, 2016 Katrine Lihn

„Hast Du Lust beim Kochblogradio mit zu machen?“ die Frage von meinem Freund Tim Faber freut mich. Habe ich doch vor gut dreißig Jahren auch schon mal Radio gemacht und vor einigen Wochen ein erstes Telefoninterview gegeben. Na, also. Warum nicht?

Meine große Leidenschaft ist der allumfassender Genuss. Es geht um Kochen und es geht um das Leben im Besondern. In der sinnlichen Verführung steckt das Geheimnis und in der Offenheit. Ja, ich öffne meine Türen in Potsdam zum GenussSalon. Die Idee dahinter steckt in den tradierten Werten. Heute eine Tafel zu decken wie früher, mit Silberbesteck und Kristallgläser zu Stoffservietten gehört für mich zum Lebensgefühl. Dazu gibt es Saisonales aus der Region in Schüsseln und auf Platten: wie in der Familie. Neben den Speisen steht das Gespräch an erster Stelle. Ein Hoch auf die Kommunikation – bei mir wird gesprochen nicht gewischt.

Meine Berufung? Ich bin Gast- und Ideengeberin plus Wünscheerfüllerin. In Potsdam und „der Welt“ pflücke ich wie Blümchen Menschen auf – für ein Genussnetzwerk. Da kann das Kochblogradio helfen! „Hört mal wie das schmeckt!“

Ach so und das Ihr dürft natürlich auch wissen: ich bin 1961 in Niedersachsen geboren, stehe seit meinem achten Lebensjahr am Herd und bin eine Frau der Tat. Eine, die genau weiß was sie will und was nicht: in der Küche gilt; keine Tütchen, kein Kram! Und sonst? Klare Worte, kein Tamtam, gern mal mehr Lametta und mein Steckenpferd ist die Gastrosophie.  Wer mich kennenlernen möchte, ruft an oder schreibt eine Mail. Ich liebe die Herausforderung und neuen Menschen.

Warum Kochblogradio? Warum nicht, hahaha! Erstens weil Musik auch Genuss sein kann und außerdem möchte ich meine Ideen und Botschaften weitergeben. Moderne Gerichte treffen auf vergessene Sorten – so wird es sein.

Lieblingsgerichte: ich bin ein Jahreszeitenmensch: im Frühling Spargel, im Sommer Tomaten und Kräuter, im Herbst bestes Huhn, im Winter Rote Bete. Ich liebe Lamm, Wild und Suppen!

Lieblingsrezept: Heringssalat von MamaJutta

Lieblingsgetränk: mineralischen Weißwein und im Winter einen schweren Roten

Lieblingsland: PUH – die Heimat, aber auch Italien und Frankreich. Da ich die anderen Kontinente nicht kenne… gibt es kein wirklich geliebteres Land als Deutschland!

Mein Blog: http://www.katrinelihn.de/