Martina Brandmeier

Juni 11, 2017 Martina Brandmeier

Als Zwilling handle ich selten aus nur einem einzelnen Impuls heraus, hab nur eine Flamme zu nähren,… Ich rede unheimlich gerne und schreibe mindestens genauso viel, wie ich am Tag spreche. Das Spiel und Jonglieren mit Worten, Sätzen, mit Gefühlen und Bildern ist etwas, wofür ich lichterloh brenne.

Ich liebe es, ein Gefühl, eine Geschichte, mit einem Rezept zu verbinden. Wer schließt nicht genießerisch die Augen, wenn er an den einen, besonderen, leckeren Kuchen von der Oma denkt. Den mit den saftigen Aprikosen, den knusprigen Streuseln. Lauwarm, mit einem Berg frisch geschlagener süßer Sahne. Ein Braten, den immer die Mama zubereitet hat, frisch aus dem Ofen, mit diesen riesigen, fluffigen, Soße aufsaugenden Knödeln,… Wir sind doch alle große Kinder und hören gerne Geschichten, oder?

Für meine Freunde und Familie bin ich schon seit Jahren ein lebendes Rezeptregister mit Beratungsfunktion und Probierapp,… Ich werde angerufen, per Whatsapp kontaktiert. Ganze Weihnachtsmenüs, Unfalllösungen, Ideen für Mahlzeiten, Nachspeisen, Kuchen,… das ist wie kulinarische Seelsorge. Der Blog gibt mir die Möglichkeit, meine Kreationen, meine lukullischen Erfindungen, traditionelle Familienrezepte, appetitlichen Ideen, mit vielen Menschen zu teilen, ihnen eine Freude zu bereiten.

Dabei geht es mir nicht um die tollsten Fotos, die saisonalsten Rezepte, das ausgefallendste Geschirr. Ich spiele nicht stundenlang in der Küche herum, um zu fotografieren, koche zu unmöglichen Zeiten Dinge, die ich dann nicht essen möchte. Essen am Tisch, mit der Familie ist für mich wichtige Zeit, in einer schnellen, hektischen Welt, sich zu erden, kurz inne zu halten, Luft zu holen. Das ist Lifestyle, ein Erleben, dass viel zu selten genossen wird. Fast möchte ich es als Luxus bezeichnen,…

Ja, Lifestyle. Sich bewusst entscheiden, durch den Wald spazieren, Lagerfeuer machen, gemeinsam Essen, ohne Ablenkung, mit Gesprächen, Gelächter, vielen Gästen und Freude, das ist mein Lifestyle!

Warum KochblogRadio?

Ich habe Lust, ich liebe es, Geschichten zu erzählen, zu Kochen, Backen, Dinge zu Erleben. Zu berichten, beschreiben. Wenn ich merke, wie Gänsehaut entsteht, der Nacken prickelt, die Wangen leicht gerötet sind, dann habe ich erreicht, was ich wollte,…

Lieblingsgerichte:

Schwierige Frage für jemanden, der fast alles gerne mag. Ein perfekt gegartes Steak vom Bison. Innen medium rare, saftig. Außen eine leichte Kruste mit salzig würzigen Röstaromen. Buttrig schmelzend im Mund,…

Lieblingsrezept:

Oh, mein Sauerbraten mit Lebkuchensoße und Kartoffelknödeln. Oder vielleicht das Ossobuco, mein Sushimi Salad, nein, ganz simpel der bayerische Kartoffelsalat meiner Oma,…. Oder wolltet Ihr jetzt auf Süßspeisen raus?

Lieblingsgetränk:

Gin Tonic

Lieblingsland:

Deutschland und Brasilien

Mein Blog:

http://www.fraubpunkt.de