Michelle Göttler

September 2, 2017 Michelle Göttler

Hallo, ich bin Michelle, 22 Jahre alt und in München geboren. Nach meinem Fachabitur 2015, habe ich für drei Monate in Armenien gelebt und dort ehrenamtlich in einem Kinderheim gearbeitet. Danach habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer integrativen Wohngemeinschaft absolviert. Vor einem Jahr bin ich von München nach Treuchtlingen gezogen. Nun studiere ich, im dritten Semester, Ressortjournalismus an der Hochschule Ansbach. Neben meinem Studium arbeite ich ehrenamtlich mit Menschen mit Behinderung und Asylbewerbern.

Lieblingsgericht:

Dolma (gefüllte Weinblätter)

Lieblingsrezept:

Spas (Joghurtsuppe), geht immer, ob Sommer oder Winter ;-)

250 ml fester Joghurt
Brühe
1 Liter Wasser
2 Tassen Reis
1 Ei
1 EL Butter
2 EL Mehl
2 EL getrocknete Minze
Salz, Pfeffer

Das Mehl in Butter anschwitzen und mit heißem Wasser ablöschen. Danach Reis dazugeben und würzen. So lange kochen, bis der Reis gar ist. Ei und Joghurt verquirlen und mit einem Schöpflöffel von der Suppe verrühren. Den Topf vom Herd nehmen. Danach unter ständigem Rühren die Joghurt-Ei Mischung in den Topf geben. Zuletzt Pfefferminze zerdrücken und in die Suppe geben.

Lieblingsgetränk:

Wasser mit Gurke, Zitrone und Minze

Lieblingsland:

Armenien, Griechenland